Fliegen ist für uns heute ganz selbstverständlich, jedoch steckt dahinter hochkomplexes Ingenieurs- und Entwicklungsknowhow. Auch hier kommen neue Technologien wie Virtual Reality und Augmented Reality immer mehr zu Einsatz. Beispielsweise bekommen Piloten aus dem Bereich Defence und Space direkt auf dem Visier des Helms die wichtigsten Daten zu Geschwindigkeit, Außentemperatur projiziert. Diese Bereitstellung wichtiger Daten funktioniert beispielsweise über Head-up Displays interaktiv mit der Blickrichtung und so haben sie einen echten Mehrwert für die Piloten ohne sie wesentlich abzulenken.

Neugierig geworden? Auf dem Corporate Tech Blog „EDAG TECH INSIGHTS“ gibt es bereits seit einiger Zeit spannende Artikel aus der Technologiewelt der EDAG Group zu entdecken. Als Tochtergesellschaft der EDAG Group ist nun auch ein Artikel aus der EDAG Aeromotive vertreten, der Engineering Experten spannende Insights aus genau dieser Flieger-Welt eröffnet.

Hier geht’s zum Blogartikel: QUALITATIVES PROTOTYPING BESCHLEUNIGT IN DER LUFT- UND RAUMFAHRTTECHNIK AUCH DIE SOFTWARE ENTWICKLUNG

zurück