Die Mitarbeiter machen den Unterschied.

Jeden Tag gehen die Mitarbeiter bei EDAG aeromotive ihrer Leidenschaft nach und leben dabei die Werte des Unternehmens. Erfahren Sie mehr über unsere Teammitglieder.

Die Mitarbeiter machen den Unterschied.

Jeden Tag gehen die Mitarbeiter bei EDAG aeromotive ihrer Leidenschaft nach und leben dabei die Werte des Unternehmens. Erfahren Sie mehr über unsere Teammitglieder.

Als Mann der ersten Stunde führt CEO Ralf Rudolf das Unternehmen seit 2011. Mit seinen wertvollen Erfahrungen aus unterschiedlichen Positionen in der Luftfahrtbranche im In- und Ausland entwickelt er EDAG aeromotive stetig weiter. Privat engagiert sich Ralf Rudolf in verschiedenen Vereinen der Luftfahrtbranche. Daran wird deutlich: EDAG aeromotive ist für ihn der perfekte Arbeitgeber, um seiner Leidenschaft – der Luftfahrt – nachzugehen.

Ralf Rudolf
Chief Executive Officer

Die perfekte Organisation unseres CEO trägt einen Namen: Tatjana Schmelzer. Seit 2018 strukturiert die Assistentin die Arbeitsabläufe im Hintergrund und unterstützt das Team parallel in der Projektadministration. Bei EDAG aeromotive kann die staatlich geprüfte Wirtschaftsfachwirtin ihre Arbeit sehr gut mit ihrem Privatleben vereinen: als Mama einer Tochter genießt sie die gemeinsame Zeit mit ihrer Familie in der Natur, beim Skifahren oder auf Reisen.

Tatjana Schmelzer
Assistenz Geschäftsführung

Andreas Raifegerst entdeckt als Key Account Manager seit 2012 weitreichende Mehrwerte für unsere Kunden, die sich aus den Synergien der Branchen Aerospace und Automotive ergeben. Seine langjährige Erfahrung aus nationalen sowie internationalen Luftfahrtprojekten (u.a. bei der Bundeswehr) bringt der staatlich geprüfte Techniker bei der Unternehmensentwicklung sowie als Teamleiter im Bereich der Entwicklungsdienstleistungen ein.

Andreas Raifegerst
Key Account Manager

Als Recruiterin ist Nadja Hugger ein entscheidender Faktor dafür, dass wir bei EDAG aeromotive nicht nur sehr erfahrene Fachexperten in unseren Reihen haben. Sie stellt sicher, dass potenzielle Kandidaten auch kulturell zu unserer Unternehmensphilosophie passen. Mit ihrer zuvorkommenden Art unterstützt sie unsere Kolleginnen und Kollegen in all ihren Belangen. Wenn Nadja sich nicht um die Kollegen kümmert, liebt sie es zu kochen. Inspirieren lässt sie sich hierfür von ihren vielen Reisen.

Nadja Hugger
HR Managerin

Bei Franziska Gogel ist der Bereich Luft- und Raumfahrt schon seit frühen Jahren ein zentrales Thema, da ihr Vater als Berufsschullehrer für Fluggerätmechaniker tätig ist. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin auch ihre ersten Berufserfahrungen in dieser Branche machte. Seit 2014 bringt Franziska diese gewonnen Erfahrungen als Assistenz bei EDAG aeromotive ein. Als Mama mit Herz und Seele verbringt Franziska ihre Freizeit mit der Familie. Ihre Akkus lädt sie bei Reisen mit der Familie oder Freunden auf.

Franziska Gogel
Teamassistenz

Der zweifache Familienvater ist Systemingenieur für Testsupportsysteme bei EDAG aeromotive in Ingolstadt. Bei Airbus in Manching kümmert er sich um Testverfahren und Systemabstimmungen von Testsupportsystemen großer Flugsysteme wie Tornado, Eurofighter, A400M und FCAS. Der Traum vom Fliegen entstand bei ihm schon als kleiner Junge. Mehr erfahren

Stefan Denkwitz
Systemingenieur für Testsupportsysteme

Mit 14 Jahren kam Anh aus Vietnam nach Deutschland. Fleißig die Sprache gelernt und dann voller Neugier ins Leben: „Kreativität und Technik spielerisch zusammenzuführen hat mir immer schon Spaß gemacht“ und dass die Aufgaben und Herausforderungen im Arbeitsalltag extrem vielfältig sind, ist ganz nach ihrem Geschmack. Sie reichen von der Entwicklung interaktiver Prototypen für Desktop-Applikationen, über Informations- und Steuerungstools für Piloten bis hin zu Virtual Reality. Mehr erfahren

Anh Tuyet Tran
UX-Designerin

Geduld und Beharrungsvermögen sind Eigenschaften, die Bastian über seine ganze Karriere geleitet haben. Zwölf Jahre hat er als Zeitsoldat bei der Bundeswehr gedient. Als er nach dem Ausscheiden von der Bundeswehr angewandte Informatik studierte, hätte er einen Berufsberater vermutlich in die Verzweiflung getrieben. Denn er wollte alles – am liebsten gleichzeitig: Softwareentwickler, Spieleentwickler, Gamedesigner, Webentwickler, Sounddesigner, Grafikdesigner, Konzeptersteller, Modellbauer oder Fotograf. In der VR- und AR-Sparte schien ihm all dies geradezu ideal zusammenzulaufen. Aktuell entwickelt er im EDAG aeromotive-Team für Airbus eine Augmented Reality und Großflächenbildschirm-Lösung für Piloten. Mehr erfahren

Bastian Ribbeck
High-Level Software Entwickler

Weitere Stimmen unserer Kolleginnen und Kollegen und was uns in der EDAG Group besonders macht, gibt’s auf der EDAG Group Website.

Das könnte Sie auch interessieren