Schnelle und einfache Erstellung interaktiver Wireframes und Prototypen dank Axure: Im Rahmen einer halbtägigen Schulung stellte eine unserer Mitarbeiterinnen interessierten Kolleginnen und Kollegen das Softwaretool Axure vor. Unter den Teilnehmern befanden sich neben Mitarbeitern von EDAG aeromotive auch weitere Kolleginnen und Kollegen der EDAG Group.

Während der Schulung präsentierte die UX Designerin von EDAG aeromotive das Tool Axure in seiner Gesamtheit und stellte den Kolleginnen und Kollegen insbesondere die Vorzüge der Software für deren Arbeit mit dem Kunden vor. Mittels Axure sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nun in der Lage interaktive und responsive Wireframes ohne Programmierung zu erstellen. Die wesentlichen Vorteile für den Kunden liegen in der schnellen Umsetzung sowie der Möglichkeit Usability Tests anhand einer klickfähigen Website durchzuführen. Dank einer großen Auswahl an UI Elementen, Stencils und Widgets lassen sich Kundebedarfe zügig anpassen. In der Folge steigt die Effektivität sämtlicher Projektbetrachtungen zusammen mit dem Kunden.

Geschäftsführer Ralf Rudolf freut sich über das Engagement seiner Mitarbeiterin und sieht drei Vorteile dieser internen Schulung: „Die Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ein wichtiger Baustein der Unternehmensphilosophie von EDAG aeromotive. Dass die Schulung sogar von einer Mitarbeiterin aus den eigenen Reihen gehalten wurde, freut mich umso mehr.“ Rudolf führt fort: „Von der Schulung profitieren neben unseren eigenen Mitarbeitern auch Kolleginnen und Kollegen der gesamten EDAG Group. Dadurch fördern wir unsere Integrität als Unternehmen des weltweit größten Engineering-Dienstleisters.“ Den größten Vorteil sieht Rudolf jedoch darin, dass das Unternehmen seinen Kunden lösungsorientierte Konzepte noch schneller und bedarfsgerechter aufzeigen kann. „Alles in allem war die Veranstaltung ein voller Erfolg“ resümiert Geschäftsführer Rudolf zufrieden.

zurück